Beim Umgang mit dem Getränkeausschank gilt es einige Grundregeln zu beachten.
Um Ihren Gästen einen vollendeten Biergenuss zu garantieren, müssen Sie die Qualität des Naturproduktes Bier zu jedem Zeitpunkt sicherstellen. Zu den Kriterien für die Bierqualität gehören in erster Linie die optimale Ausschanktemperatur, der richtige Kohlensäuredruck und eine haltbare, feinporige Schaumkrone.

Falls die unten angeführten Fragen Ihr Problem nicht lösen rufen Sie uns an:

 


 

 

  PROBLEME & URSACHEN LÖSUNGSVORSCHLÄGE
                
  Bier läuft nicht  
  Die CO2 Flasche ist leer CO2 Flasche wechseln
  Die Bierleitung ist verstopft Kühlung abstellen
  Die Bierleitung ist eingefroren Kühlung reduzieren
     
  Bier läuft trüb  
  Kältetrübung Biertemperatur erhöhen
  Verschmutzung des Schanksystems Anlage reinigen
  Fass war zu lange angestochen eventuell Umstieg auf Flaschenbier
     
  Bier ist schal  
  Zu wenig CO2 im Bier CO2 Druck erhöhen
  CO2 wird über Nacht abgedreht Absperrung offen lassen